News:
Montag, 27. Mai 2019, 01:55

Menü
Home1
Funktionäre
Clubmeisterschaften
Foto Galerie
Anfahrt
Chronik
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Renovation
      -Küche
      -Grillplatz
      -Terasse
       -Eingangsbereich
      -Sanitäranlagen
Wie werde ich Mitglied?
Vereins - LK

					
					
					
Mannschaften
Herren 1
Herren 50
Herren 65
Damen 1
Jugend
Förderspiele

					
					
					
Hobby-Mannschaften
Weinmannschaft

					
					
Terasse

                Renovation 2014

Nachdem im Jahre 2013 unser Grillplatz und unsere Küche renoviert wurde,
nahm man sich für das Jahr 2014 die Umrandung unserer Tennisplätze vor.

Es mussten zuerst die gesamten 60+40 Betonplatten entfernt werden!

 

Hier nun vorab eine kleine Schätzfrage:
Wieviel Betonplatten liegen beim TCH um die Plätze?

 

Danach wurde in schweißtreibender Arbeit das gesamte Kies darunter
entfernt und vom Sand gereinigt, damit die Drainage wieder frei war.

Dann wurden die Platten nicht mehr längs sondern quer verlegt.
Durch diese Verlegung wurden natürlich viel mehr Platten benötigt.

 

 

Das wiederum hatte zur Folge, das wir eine weitere große Baustelle
begannen.

Wir beschlossen die alten Platten unserer Terasse für die Umrandung zu
nehmen. Das hieß wiederum, die Terasse musste auch neu gemacht
werden. Es war uns schon immer ein großes Anliegen die Bepflanzung
der Terasse neu zu gestalten, da diese mit den Jahren so richtig
zugewuchert war.

 

                       

Also los ging es! Erst wurden die Betonplatten entfernt, danach die
Rabatten zum Hang hin.
Am Hang wurden neue L-Steine gesetzt.


Danach konnte mit dem Verlegen des neuen Pflasters begonnen werden.
Am nächsten Tag konnte Markus Michelberger ein Lied davon singen, vor
lauter Schmerzen!

 

                       

Mit dem Anlegen des Pflanzenbeets konnten wir absolute Profis für die
Arbeit gewinnen! Monika Riegger und Sabina Rist erklärten sich bereit diese
Aufgabe zu übernehmen.
Mit vollem Erfolg!!!!

 

         

       

Nun aber zurück zu unserer ersten Aufgabe, dem Betonplatten verlegen.
Mit den freigewordenen Platten konnten die Platten um die Tennisplätze
verlegt werden.
Zusätzlich zu dieser Arbeit wurde auf der gegenüberliegenden Seite die
ganze Fläche neu angelegt.

Hier war das Problem, dass das Gras und Unkraut bereits bis in den Platz
hereinwuchs, beim entfernen mussten eine Vielzahl an Wurzeln aus dem
Tennisplatzbereich entfernt werden.

          

Damit dies nicht wieder geschieht wurden hier Betonplatten verlegt
und der Hang mit Vlies ausgelegt. Darüber wurde dann Zierkies verlegt.

       

        

Pünktlich anfang Mai zur neuen Tennissaison konnten die Arbeiten beendet
werden.

Ich möchte mich hier bei allen, auch im Namen unseres
Vorstandes Thomas Beck, für eure tolle Mitarbeit bedanken.
Ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen!!!

  

Ach so: Es sind  übrigens 511 Betonplatten

Partner:  design by masterhomepage.ch