News:
Sonntag, 16. Dezember 2018, 21:40

Menü
Home1
Funktionäre
Clubmeisterschaften
        - Clubmeister
Foto Galerie
Anfahrt
Chronik
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Renovation
Wie werde ich Mitglied?
Vereins - LK

					
					
					
Mannschaften
Herren 1
Herren 50
Herren 65
Damen 1
Jugend
Förderspiele

					
					
					
Hobby-Mannschaften
Weinmannschaft

					
					
Clubmeisterschaften

 Die Clubmeister 2016  

 
 Mixed:                1.   Remensperger Ralf u.  Remensperger Tanja
                           2.  Hülsbusch Silas  u.  Hülsbusch Lara
                           3.   Rumschick Jürgen  u.  Engler Simone
 

Herren-Einzel:     1.  Engler  Armin
                          2.  Michelberger  Markus
                          3.  Teufel  Dominik

Herren Ü-50:       1.  Horb  Walter
                          2.  Unger Frieder
                          3.  Nassal Klaus

120-er-Doppel:   1.  Horb Walter  u  Roux Peter
                         2.  Kempter  Manfred u.  Unger Frieder
                         3.  Blersch Dieter  u.  Nassal Klaus

 


Resümee der diesjährigen Clubmeisterschaften

Bei den diesjährigen Clubmeister schaften nahmen wieder mehr
Mitglieder teil.
Es wurden insgesamt 47  Spiele ausgetragen ,
bis die Clubmeister feststanden.
 

 

Die Spiele fanden  überwiegend bei schönem Sommerwetter, manchmal
sogar noch bei tropischen Temperaturen von über 30 Grad statt.
Doch ausgerechnet am Endspieltag, dem 18. September, regnete es
den ganzen Nachmittag, sodass es zwar reichlich Kaffee und Kuchen,
jedoch keine Tennisspiele gab. Die Spiele wurden dann an verschiedenen
Tagen der folgenden Woche nachgeholt und die Clubmeister ermittelt.

Das hochklassige Endspiel bei den Herren zwischen Dauersieger
Markus Michelberger und Armin Engler, war sehr spannend und
abwechslungsreich.
Sogar beim Match-Tie-Break, das Armin mit 12:10 gewann ,
wechselte die Führung ständig hin und her.
 

 

Bei den Senioren konnte Dauersieger Walter Horb den Titel
wieder gewinnen. Auch dieses  Endspiel gegen Unger Frieder wurde
im  Match-Tie-Break  mit 10:6 für Walter entschieden.

 

Beim 120-er-Doppel nahmen unsere ältesten aktiven Mitglieder teil. 
Im Endspiel standen sich sogar zwei Ü-70 Spieler gegenüber.
Auch dieses Doppel zwischen  Roux Peter/Horb Walter gegen
Kempter Manfred/Unger Frieder wurde erst im Match-Tiebreak entschieden.

Dieses Match war an Spannung kaum zu überbieten.
Im Match-Tie-Break konnte Peter Roux beim Stande von 3:7
seine beiden Aufschläge zum 5:7 durchbringen. Sein Partner Walter
punktete anschließend dank seiner Routine und seines Könnens mehrmals,
so daß sie schließlich noch mit 10:8 gewannen.
   
 
Beim Mixed konnten die beiden eingespielten Routiniers Tanja und
Ralf Remensperger vor den beiden Jugendlichen Lara und
Silas Hülsbusch den Titel erringen.
 
 
 
Die Siegerehrung fand am 16. Oktober 2016 im Rahmen des Abtennis statt.

 
Bei schönem Oktoberwetter konnte Vorstand Thomas Beck
zahlreiche Mitglieder zu Kaffee und Kuchen begrüßen.
Zusammen mit Sportwart Klaus Nassal führte er anschließend
die Siegerehrung durch.
Gegen 19:00 Uhr endete ein harmonisches Abtennis.

Sportwart  Klaus Nassal

  

   

Partner:  design by masterhomepage.ch