News:
Neuer Bericht Řber die Sanierung der Duschanlage # MenŘ - Renovation
Montag, 05. Dezember 2016, 03:20

Menü
Home1
Funktionńre
Clubmeisterschaften
Gństebuch
Foto Galerie
Anfahrt
Chronik
Kontakt
Impressum
Renovation
Wie werde ich Mitglied?
Vereins - LK

					
					
					
Mannschaften
Vereinsspielplan
Herren 1
Herren 50
Herren 60
Damen 1
Knaben
Jugend
F÷rderspiele

					
					
					
Hobby-Mannschaften
Weinmannschaft

					
					
Home1

             Das Jahr 2016

 

Die Clubmeister 2016  

 

Mixed:   1.   Remensperger Ralf u.  Remensperger Tanja

            2.  Hülsbusch Silas  u.  Hülsbusch Lara

            3.   Rumschick Jürgen  u.  Engler Simone

 

Herren-Einzel:     1.  Engler  Armin

                         2.  Michelberger  Markus

                         3.  Teufel  Dominik

 

Herren Ü-50:        1.  Horb  Walter

                           2.  Unger Frieder

                           3.  Nassal Klaus

 

120-er-Doppel:    1.  Horb Walter  u  Roux Peter

                          2.  Kempter  Manfred u.  Unger Frieder

                          3.  Blersch Dieter  u.  Nassal Klaus

 

Resümee der diesjährigen Clubmeisterschaften

Bei den diesjährigen Clubmeister schaften nahmen wieder mehr
Mitglieder teil.
Es wurden insgesamt 47  Spiele ausgetragen ,
bis die Clubmeister feststanden.

Die Spiele fanden  überwiegend bei schönem Sommerwetter, manchmal
sogar noch bei tropischen Temperaturen von über 30 Grad statt.
Doch ausgerechnet am Endspieltag, dem 18. September, regnete es
den ganzen Nachmittag, sodass es zwar reichlich Kaffee und Kuchen,
jedoch keine Tennisspiele gab. Die Spiele wurden dann an verschiedenen
Tagen der folgenden Woche nachgeholt und die Clubmeister ermittelt.

Das hochklassige Endspiel bei den Herren zwischen Dauersieger
Markus Michelberger und Armin Engler, war sehr spannend und
abwechslungsreich.
Sogar beim Match-Tie-Break, das Armin mit 12:10 gewann ,
wechselte die Führung ständig hin und her.

Bei den Senioren konnte Dauersieger Walter Horb den Titel
wieder gewinnen. Auch dieses  Endspiel gegen Unger Frieder wurde
im  Match-Tie-Break  mit 10:6 für Walter entschieden.

Beim 120-er-Doppel nahmen unsere ältesten aktiven Mitglieder teil. 
Im Endspiel standen sich sogar zwei Ü-70 Spieler gegenüber.
Auch dieses Doppel zwischen  Roux Peter/Horb Walter gegen
Kempter Manfred/Unger Frieder wurde erst im Match-Tiebreak entschieden.

Dieses Match war an Spannung kaum zu überbieten.
Im Match-Tie-Break konnte Peter Roux beim Stande von 3:7
seine beiden Aufschläge zum 5:7 durchbringen. Sein Partner Walter
punktete anschließend dank seiner Routine und seines Könnens mehrmals,
so daß sie schließlich noch mit 10:8 gewannen.

Beim Mixed konnten die beiden eingespielten Routiniers Tanja und
Ralf Remensperger vor den beiden Jugendlichen Lara und
Silas Hülsbusch den Titel erringen.

Die Siegerehrung fand am 16. Oktober 2016 im Rahmen des Abtennis statt.

Bei schönem Oktoberwetter konnte Vorstand Thomas Beck
zahlreiche Mitglieder zu Kaffee und Kuchen begrüßen.
Zusammen mit Sportwart Klaus Nassal führte er anschließend
die Siegerehrung durch. Gegen 19:00 Uhr endete ein harmonisches Abtennis.

Sportwart  Klaus Nassal

  

   

_______________________________________________________________

 

 

 

Die Bilder vom diesjährigen Sommerfest finden sie

in der Foto Galerie - 2016

____________________________________________________________

Dieter Blersch neuer 2. Vorsitzender beim Tennisclub Hohentengen

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Tennisclub Hohentengen
nutzte der 1. Vorsitzende Thomas Beck die Gelegenheit das vergangene Jahr
wieder Revue passieren zu lassen. Er erinnerte daran, dass im Mittelpunkt
die Erneuerung der Sanitärräume und das Anlegen der Außenanlagen war.
Beides erforderte viele freiwillige Arbeitsstunden von den Mitgliedern.
Der Höhepunkt im zurückliegenden Jahr war dann das
40 jährige Vereinsjubiläum im August 2015.

Thomas Beck bedankte sich bei den aktiven Mitgliedern, die mit ihrem sportlichen
und persönlichen Einsatz dazu beigetragen haben, dass die abgelaufene Saison

wieder harmonisch und erfolgreich verlief.
Danach folgten die Berichte von Schriftführerin Klara Kugler, Kassier Manfred Döser,
Sportwart Klaus Nassal und Jugendwartin Tanja Remensperger

Die Berichte gaben Einblick über die Turnierspiele der verschiedenen Mannschaften
die sportlich und fair über die Bühne gingen.
Die Mannschaft Herren 60 und die Knabenmannschaft schafften sogar den Aufstieg.

Bei den im Anschluss von Bürgermeister Rainer durchgeführten Wahlen wurden
Dieter Blersch zum neuen 2. Vorsitzenden und  Anita Rumschick
zur neuen Kassenwartin einstimmig gewählt.
Auch Tanja Remensperger wurde mit einstimmigem Votum im Amt
als Jugendtwartin bestätigt.

Die bisherige 2. Vorsitzende Marianne Müller stellte sich nach 11 Jahren Tätigkeit
und Kassier Manfred Döser  nach 25 Jahren Tätigkeit nicht mehr zur Wahl.

Neue Kassenprüfer sind Leonie Nassal und Manfred Döser.

Bürgermeister Rainer gratulierte den Gewählten zur ihrer Wahl und bedankte sich
bei den Vereinsmitgliedern für die Bereitschaft aktiv im Verein mitzuwirken.

Auch Thomas Beck gratulierte den Gewählten zur Wahl und lobte die gute
und harmonische Zusammenarbeit im Verein.

Für ihr langjähriges Engagement im Verein erhielten Marianne Müller
und Manfred Döser Geschenke und Urkunden vom Verein.

Klara Kugler erhielt für ihre 25-jährige Tätigkeit als Schriftführerin großes Lob
und einen Blumenstrauß.

Der Verein konnte noch einige Mitglieder für ihre Treue ehren.
So wurden für 25 Jahre Mitgliedschaft Kornelia und Helmut Fischer, Gertrud Horst,
Kathrin Müller, Simon Müller und für 10 Jahre Katharina Keller geehrt:

Mit einem kurzen Ausblick auf das laufende Jahr und die anstehenden Termine
sowie der Bitte, dass die Mitglieder ihn wieder tatkräftig unterstützen,
beendete der 1.Vorsitzende Thomas Beck die Jahreshauptversammlung.

  

Die geehrten von links: Vositzender Thomas Beck, Klara Kugler,
Marianne Müller u. Manfred Döser

 

Partner:  design by masterhomepage.ch